Wechseljahre

Es gibt eine Zeit davor, mittendrin und danach. Und jede Frau erlebt sie anders. Auch überschneiden sich die Phasen oder Du merkst kaum etwas.

Vielleicht hast Du aufsteigende Hitze oder kannst nicht gut schlafen? Vielleicht ist Deine Stimmung sehr wechselhaft oder Du leidest unter Scheidentrockenheit oder Haarausfall? Hast Du unerwartet Blutungen oder in einer Weise, wie Du sie nicht kennst? 

In der Mitte des Lebens werden auch Erkrankungen häufiger, die wir nicht haben wollen und wo es sich allemal lohnt genau hinzuschauen, um diese früh zu erkennen. Vorsorge wird elementar wichtig. 

 

Wir begleiten Dich:

  • Beratung zur medikamentösen Behandlung mit oder ohne Hormone (pflanzliche Therapien)

  • Behandlungsüberwachung und Anpassung der hormonellen Therapie

  • Beratung zu anderen Behandlungsmethoden sowie zur Umstellung der Lebensgewohnheiten

  • Ernährungsberatung

  • Umfassende gynäkologische Vorsorge unter hormoneller Therapie

  • Früherkennung von Erkrankungen wie Bluthochdruck und Diabetes sowie Erkrankungen der Niere, der Leber, Erhöhung der Blutfette oder Veränderungen des Blutbildes u.a.

  • Beratung einer individuellen Verhütung 

Viele aber nicht alle Leistungen werden von der Krankenkasse übernommen. Sprich uns gern darauf an.

Female doctor hand hold silver pen filling patient history list at clipboard pad. Physical